Doctrina

 

Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt: Lehre als Privatdozentin und Prüferin des Staatsexamens: Vorgaben für mündliche Prüfungen.  HS im SS 2016: Die mexikanische Revolution in Literatur und Film (Seminarbeschreibung). Zu allen Veranstaltungen siehe: elearn.ku-eichstaett.de ; die Anmeldung und Vergabe des Passwortes erfolg direkt über die Dozentin.

Universität Passau: Vertretungsprofessorin im WS 2010/2011; seit WS 2011/2012 Lehrbeauftragte am Lehrstuhl für Romanische Literaturen und Kulturen. Zu allen Veranstaltungen siehe studip der Universität Passau. PS im SS 2016: Die mexikanische Revolution in Literatur und Film. (Seminarbeschreibung).

Empfehlungen für die wissenschaftliche Arbeit:  Wissenschaftliche Arbeit 

 

Evaluierungen zur Lehre: Universität Innsbruck, WS 2012/2013 “Die Mexikanische Revolution in Literatur und Film” ( Innsbruck-2012 ); Universität Passau, WS 2010/2011 “VL: Lateinamerikanische Literatur- und Kulturwissenschaft” ( Passau-2010 ); Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, WS 2007/08 “Die mexikanische Revolution in Literatur und Film” ( Eichstaett-2008 ); Universität Innsbruck, SS 2008 “Schreiben statt Schweigen: Schriftstellerinnen aus Paraguay äußern sich zu Politik und Gesellschaft” ( Innsbruck-2008 ); Universität Innsbruck, SS 2005 “VL: Lateinamerikanische Literatur des 20. Jahrhunderts” ( Innsbruck-2005 ); Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, SS 2001 “Diktatur und Literatur: Geschichte und Fiktionalisierung von Gewaltherrschaften in Lateinamerika” ( Eichstaett-2001 )

Comments are closed.